:

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner
Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

  • Karten anzeigen
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen
Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Aub
Genutzte Technologien
  • Cookies akzeptieren
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Kleine Stadt. Große Freude.

Hauptbereich

Kindergärten

Städtischer Kindergarten Kunterbunt

Herzlichlich Willkommen!

Schön, dass Sie sich für unseren Kindergarten interessieren. 

Der Städtische Kindergarten Kunterbunt in Aub ist eine Einrichtung für Kinder von einem Jahr bis Schuleintritt. In der Verantwortung um die Entwicklung der Kinder tragen Eltern und wir, als pädagogische Fachkräfte, gemeinsam dafür Sorge, dass alle Kinder optimale Bedingungen für ihre Entwicklung erhalten und so bestens für die Schule und das Leben vorbereitet sind.

Unsere Einrichtung stellt sich vor

Wir sind ein 2gruppiger Kindergarten mit einer Kleinkindgruppe „Bärchengruppe“ in der Kinder von 1 bis 3 Jahren und eine Kindergartengruppe „Marienkäfergruppe“ in der Kinder von 3 bis 6 Jahren betreut werden.

Unser Kindergarten will in Zusammenarbeit mit den Eltern die gesamte Entwicklung des Kindes fördern. Der Kindergarten ergänzt und unterstützt die Erziehung und Bildung des Kindes. Dabei hat der Kindergarten einen eigenständigen Bildungs- und Erziehungsplan.

Der Kindergarten als familienergänzende Einrichtung ermöglicht dem Kind das Erleben und Hineinwachsen in eine Gemeinschaft von Gleichaltrigen. Es löst sich für eine längere Zeit am Tag von der Familie und geht neue soziale Beziehungen ein.

Im Mittelpunkt aller pädagogischen Arbeit steht das Spiel an erster Stelle.

Die Angebote werden möglichst offen gestaltet, um die Entfaltung der Kinder nicht einzuengen.

Leitbild

Der Städtische Kindergarten ist eine Einrichtung für Kinder von einem Jahr bis zum Schuleintritt. In der Verantwortung um die Entwicklung der Kinder tragen Eltern und wir als pädagogische Fachkräfte gemeinsam dafür Sorge, dass alle Kinder optimale Bedingungen für ihre Entwicklung erhalten und so bestens für die Schule und das Leben vorbereitet sind.

Begleitet wird unsere Pädagogik mit einer positiven Wertschätzung jedes einzelnen Kindes – unabhängig seiner Fähigkeiten, seiner Herkunft und seines sozialen Standes.

Wir sind Entwicklungsbegleiter, indem jedes Kind in seinen Fähigkeiten gestärkt wird, fördern es in seiner Weiterentwicklung und unterstützen es zu einem gleichberechtigten, anerkannten und stabilen Teil der Gemeinschaft zu werden.

Unsere Grundwerte wie Höflichkeit, Ehrlichkeit, Toleranz, Geduld und Hilfsbereitschaft dürfen die Kinder von uns erfahren – denn nur durch solches können sie diese Werte in ihr eigenes Tun aufnehmen und an andere weitergeben.

Wir sind als kommunaler Kindergarten ein Teil der Gemeinde und nicht konfessionsgebunden.

Unser Kindergarten fördert in Zusammenarbeit mit den Eltern die gesamte Entwicklung, Bildung und Erziehung des Kindes.

Der Kindergarten als familienergänzende Einrichtung ermöglicht dem Kind in einer Gruppe sich einzufügen und neue soziale Beziehungen aufzubauen.

 Dabei hat der Kindergarten einen eigenständigen Bildungs- und Erziehungsauftrag.

Die Grundlage hierfür sind im Bayerischen Bildungs- und Erziehungsplan für Kinder in Tageseinrichtungen bis zur Einschulung und im Bayerischen Kinderbildungs- und Betreuungsgesetzes niedergeschrieben.

Wir öffnen unsere Türen

Wenn Eltern einen Kindergarten für ihr Kind auswählen, geht dies häufig mit großer Unsicherheit einher, denn der Eintritt in den Kindergarten bedeutet einen großen Schritt für den kleinen Jungen, das kleine Mädchen, aber auch für die Eltern.

Das Kind wird ab sofort nicht nur von den Eltern alleine umsorgt und erzogen, sondern sie vertrauen es jetzt auch völlig fremden Personen an.

Wirklich ein gewaltiger Schritt!

Mit unserer Konzeption öffnen wir unsere Türen und wollen Sie in unseren Kindergarten hineinblicken lassen, damit Sie uns, das Kindergartenteam als Erzieher und Partner Ihrer Kinder, unsere pädagogische Arbeitsweise, unsere Schwerpunkte und die Räumlichkeiten des Kindergarten Kunterbunt Aub kennenlernen und sich selbst ein Bild davon machen können.

Wir freuen uns, wenn Sie beim Lesen unserer Konzeption feststellen, dass Sie diesen Weg mit uns gehen können, uns Ihr Kind mit einem guten Gefühl anvertrauen können, sodass wir gemeinsam, Sie als Eltern und wir Erzieher Ihr Kind ein kleines Stück seines Lebens begleiten dürfen.

Räumlichkeiten in der Einrichtung

Unser Kindergarten ist derzeit zweigruppig und bietet Platz für 25 Kinder in der Marienkäfergruppe von 3 – 6 Jahren und 12 Plätze in der Bärchengruppe von 1 – 3 Jahren. Unser Haus soll für die Kinder ein angenehmer Lebensraum sein, indem sie sich in ihrer Persönlichkeit entfalten können. Im Freispiel steht den Kindern der Gruppenraum mit allen Aktionsecken zur Verfügung. Zusätzlich wechselweise der Turnraum, unser Kreativraum und das Kinderrestaurant. Bei hauswirtschaftlichen Tätigkeiten wie Kochen, Backen und Zubereitung der Speisen nutzen wir unsere Küche. Das Kinderrestaurant lädt uns täglich zum gemeinsamen Vespern ein und wir genießen dort manchmal auch die von den Vorschulkindern selbst zubereiteten Mahlzeiten oder die leckeren mitgebrachten Köstlichkeiten bei Festen, z.B. bei Geburtstagsfeiern.

Außenspielfläche

Im Eingangsbereich befindet sich unsere Außenspielfläche, die einem Städtecharakter gleicht. Bewusst haben wir bei der Gestaltung verschiedene Untergründe in den einzelnen Spielbereichen gewählt. Die Kinder erleben mit allen Sinnen die verschiedenen Materialien wie Sand, Wiese, Kies, Pflastersteine und Holz.

Pädagogische Schwerpunkte

Unser gemeinsames Ziel ist es, mit Ihrer Unterstützung und unserer Erfahrung eine individuelle und familienergänzende Betreuung und Bildung Ihren Kindern zu bieten.

Wir wollen gemeinsam mit Ihnen als Eltern an einem Strang ziehen, und wollen eine offene und vertrauensvolle Atmosphäre schaffen und über Gespräche und Informationen mit den Eltern den Kindern einen guten Übergang zwischen Familie und Kindergarten zu ermöglichen.

Bei uns erlebt Ihr Kind:

  • Sprache
  • Mathematik
  • Bewegung
  • Gesundheit
  • Musik
  • Vorschule
  • Umwelt und Natur
  • Wertschätzung

Ferienzeiten

Der Ferienplan wird immer zu Beginn des neuen Kindergartenjahres bekannt gegeben. Die Ferien werden in Absprache mit dem Kindergarten Baldersheim geplant. Wenn Bedarf besteht, kann Ihr Kind im Baldersheimer Kindergarten in unserer Ferienzeit betreut werden.

Unsere Ferienzeiten sind:

  • 2 Wochen Weihnachtsferien
  • 1 Woche Osterferien
  • 1 Woche Pfingstferien
  • 3 Wochen Sommerferien

Für Sie als Eltern...

Für mindestens 3 – 5 Jahre vertrauen Sie uns Ihr Kind an.

Wir können Ihnen die Erziehung Ihres Kindes nicht abnehmen, aber Sie dabei so gut wie möglich unterstützen und begleiten. Dies kann umso wirksamer geschehen je besser die Zusammenarbeit und der Erfahrungsaustausch zwischen Kindergarten und Eltern funktionieren. Und wenn beide Erziehungsfelder an einem Strang ziehen, kann eine vertrauensvolle Atmosphäre für die Kinder entstehen.

Austausch und Gespräche können stattfinden beim Bringen und Abholen, mit der Elternpost, mit Handzettel, Email, Aushängen oder auch bei Terminvereinbarungen.

Auch bieten wir Ihnen zweimal im Jahr ein Entwicklungsgespräch an, bei denen wir Sie informieren, ob sich Ihr Kind altersgemäß entwickelt oder ob wir bestimmte Bereiche, indem es nicht so ist, beobachten oder uns Hilfe von Fachkräften holen.

Auch die Mithilfe im Elternbeirat und bei Festen sind wichtige Bausteine in der Elternarbeit, denn so können Eltern sich auch untereinander kennenlernen und sich einbringen.

Kosten

Je nach Alter und gebuchten Betreuungszeiten entstehen unterschiedliche Gebühren.

Wenn Familien drei Kinder gleichzeitig im Kindergarten haben, ist das 3. Kind von den Gebühren befreit.

Infobereiche