:

Seitenbereiche

Diese Website verwendet Cookies und/oder externe Dienste

Um unsere Website für Sie optimal gestalten und fortlaufend verbessern zu können, würden wir gerne Cookies verwenden und/oder externe Daten laden. Durch Bestätigen des Buttons „Akzeptieren“ stimmen Sie der Verwendung aller Dienste zu. Über den Button „Mehr“ können Sie einzeln auswählen, welche Dienste Sie zulassen möchten. Sie können Ihre Zustimmung und Einwilligung jederzeit widerrufen.

Cookie-Banner

Funktionell

Diese Technologien ermöglichen es uns, die Nutzung der Website zu analysieren, um die Leistung zu messen und zu verbessern.

Google Maps

Dies ist ein Web-Karten-Dienst.

Verarbeitungsunternehmen

Google Ireland Limited
Google Building Gordon House, 4 Barrow St, Dublin, D04 E5W5, Ireland

Datenverarbeitungszwecke

Diese Liste stellt die Zwecke der Datenerhebung und -verarbeitung dar. Eine Einwilligung gilt nur für die angegebenen Zwecke. Die gesammelten Daten können nicht für einen anderen als den unten aufgeführten Zweck verwendet oder gespeichert werden.

     
  • Karten anzeigen
  •  
Einwilligungshinweis

Bitte beachten Sie, dass bei Ihrer Einwilligung zu einem Dienst auch das Laden von externen Daten sowie die Weitergabe personenbezogener Daten an diesen Dienst erlaubt wird.

Genutzte Technologien
     
  • Cookies akzeptieren
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Adresse
  • Standort-Informationen
  • Nutzungsdaten
  • Datum und Uhrzeit des Besuchs
  • URLs
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Datenempfänger
     
  • Alphabet Inc.
  • Google LLC
  • Google Ireland Limited
  •  
Datenschutzbeauftragter der verarbeitenden Firma

Nachfolgend finden Sie die E-Mail-Adresse des Datenschutzbeauftragten des verarbeitenden Unternehmens.

https://support.google.com/policies/troubleshooter/7575787?hl=en

Weitergabe an Drittländer

Einige Services leiten die erfassten Daten an ein anderes Land weiter. Nachfolgend finden Sie eine Liste der Länder, in die die Daten übertragen werden. Dies kann für verschiedene Zwecke der Fall sein, z. B. zum Speichern oder Verarbeiten.

Weltweit

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Klicken Sie hier, um auf allen Domains des verarbeitenden Unternehmens zu widersprechen
Klicken Sie hier, um die Cookie-Richtlinie des Datenverarbeiters zu lesen

Essentiell

Diese Technologien sind erforderlich, um die Kernfunktionalität der Webseite zu aktivieren.

Online-Formulare

Ermöglicht die Bedienung von Online-Formularen.

Verarbeitungsunternehmen
Stadt Aub
Genutzte Technologien
     
  • Cookies akzeptieren
  •  
Erhobene Daten

Diese Liste enthält alle (persönlichen) Daten, die von oder durch die Nutzung dieses Dienstes gesammelt werden.

     
  • IP-Adresse
  • Browser-Informationen
  •  
Rechtsgrundlage

Im Folgenden wird die nach Art. 6 I 1 DSGVO geforderte Rechtsgrundlage für die Verarbeitung von personenbezogenen Daten genannt.

  • Art. 6 Abs. 1 s. 1 lit. a DSGVO
Ort der Verarbeitung

Europäische Union

Aufbewahrungsdauer

Die Aufbewahrungsfrist ist die Zeitspanne, in der die gesammelten Daten für die Verarbeitung gespeichert werden. Die Daten müssen gelöscht werden, sobald sie für die angegebenen Verarbeitungszwecke nicht mehr benötigt werden.

Die Daten werden gelöscht, sobald sie nicht mehr für die Verarbeitungszwecke benötigt werden.

Klicken Sie hier, um die Datenschutzbestimmungen des Datenverarbeiters zu lesen
Kleine Stadt. Große Freude.

Hauptbereich

Verwaltungsservice Bayern

Leistungen

Freiwilliges Soziales Jahr, Informationen

Beschreibung

Das Freiwillige Soziale Jahr (FSJ) ist ein Jugendfreiwilligendienst und im Rahmen des Jugendfreiwilligendienstegesetzes (JFDG) gesetzlich geregelt. Junge Menschen, die ihre Vollzeitschulpflicht erfüllt haben, aber noch nicht 27 Jahre alt sind, können zwischen mindestens 6 Monaten und längstens 24 Monaten ein Freiwilliges Soziales Jahr leisten. In der Regel dauert ein FSJ 12 Monate. Das FSJ wird ganztägig, vergleichbar einer Vollzeittätigkeit, arbeitsmarktneutral als überwiegend praktische und an Lernzielen orientierte Hilfstätigkeit in gemeinwohlorientierten Einrichtungen, den Einsatzstellen, geleistet.

Das Freiwillige Soziale Jahr soll als soziales Bildungs- und Orientierungsjahr bei den jungen Freiwilligen das Verantwortungsbewusstsein für das Gemeinwohl und ihre Engagementbereitschaft stärken sowie soziale, kulturelle und interkulturelle Erfahrungen und Kompetenzen vermitteln. Das FSJ kann nur bei einem zugelassenen Träger abgeleistet werden. Die Träger des FSJ sind auch verantwortlich für die ordnungsgemäße Durchführung der gesetzlich geregelten pädagogischen Begleitung. Eine begleitende pädagogische Betreuung ist wesentlicher Bestandteil des FSJ. Diese wird von einer Zentralstelle eines gesetzlich zugelassenen Trägers des FSJ sichergestellt und umfasst die fachliche Anleitung durch die Einsatzstelle, die individuelle Betreuung durch die PädagogInnen der Träger und durch die Einsatzstelle sowie die Seminararbeit. Die Gesamtdauer der Seminar- und Bildungstage beträgt, bezogen auf ein zwölfmonatiges FSJ, mindestens 25 Tage. Die Teilnahme an den Seminaren ist für die Freiwilligen Pflicht.

Die Freiwilligendienste sind eine besondere, verbindlichere Form des Bürgerschaftlichen Engagements mit einem hohen Stellenwert in der Gesellschaft, mit sozialer Absicherung und professioneller, qualitativ hochwertiger pädagogischer Begleitung der Freiwilligen. Seit dem Wegfall des Zivildienstes zum 1. Juli 2011 ergänzt der Bundesfreiwilligendienst die langjährig bewährten Jugendfreiwilligendienste und erweitert das Angebot für verbindliches Bürgerschaftliches Engagement. Jeder, der die Vollzeitschulpflicht erfüllt hat, kann sich im Bundesfreiwilligendienst engagieren: Ob Frau, Mann oder divers, ob jung oder alt - der BFD sieht keine Altersbegrenzung nach oben hin vor.

Während des Freiwilligen Sozialen Jahres erhalten die Freiwilligen ein angemessenes Taschengeld, Urlaub sowie evtl. freie Unterkunft, Verpflegung und Arbeitskleidung oder stattdessen einen entsprechenden Kostenersatz. Die FSJ-Träger bzw. deren Einsatzstellen entrichten Beiträge zur gesetzlichen Krankenversicherung, Pflegeversicherung, Rentenversicherung, Unfallversicherung und Arbeitslosenversicherung allein.

Außerdem bleibt für die Dauer des FSJ der grundsätzliche Anspruch auf Kindergeld erhalten sowie ggf. auf Waisenrente aus der gesetzlichen Renten- oder Unfallversicherung, nach dem Bundesversorgungsgesetz (Kriegsopfer, Hilfen für) und dem Gesetz zur Entschädigung für Opfer von Gewalttaten.

Gesetz zur Förderung von Jugendfreiwilligendiensten (Jugendfreiwilligendienstegesetz - JFDG)

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales,
aktuell zugelassene Träger des FSJ in Bayern

www.fsj.bayern.de

www.fsj.bayern.de/files/fsj_traeger_und_regionale_anlaufstellen.pdf

Zuständiges Amt

Bayerisches Staatsministerium für Familie, Arbeit und Soziales (siehe BayernPortal)
Stand: 18.05.2021

Infobereiche