Sonntag, 21-12-2014, 16:51
WIR SUCHEN SIE!
Die Verwaltungsgemeinschaft Aub (3 Mitgliedsgemeinden, ca. 3.300 Einwohner) sucht zum nächstmöglichen Zeitpunkt für die Hauptverwaltung eine/n

Leiterin/Leiter der Finanzverwaltung in Vollzeit
(Gemeindekämmerin/Gemeindekämmerer)

Ihre Qualifikation:

- Beamtin/Beamten der 3. Qualifikationsebene (gehobener nichttechnischer Verwaltungsdienst) oder
- Verwaltungsangestellte/n vergleichbar gehobener Dienst (AL II)

Ihre Aufgabenschwerpunkte sind:

- Leitung der Finanzverwaltung mit den Sachgebieten Kasse, Steueramt, Gebühren und Datenverarbeitung
- Bearbeitung finanzwirtschaftlicher Grundsatzfragen
- Aufstellung, Abwicklung und Überwachung der Haushalts- und Finanzplanung
- Gebühren- und Beitragskalkulation
- Förder- und Zuschußwesen, Verwendungsnachweise
- Tätigkeit als Systemadministrator
- Sitzungsdienst
- Vertretung des Geschäftsstellenleiters

Wir erwarten:

- Fundierte Kenntnisse auf dem Gebiet des kommunalen Finanzwesens
- Eine überdurchschnittlich engagierte und verantwortungsbewusste Persönlichkeit mit Durchsetzungsvermögen, Eigeninitiative und Verhandlungsgeschick
- Fundierte EDV-Kenntnisse (MS-Office)
- AKDB Kenntnisse sind von Vorteil
- Bereitschaft zur Teilnahme an Sitzungen und dienstlichen Tätigkeiten auch außerhalb der regelmäßigen Arbeitszeit

Wir bieten Ihnen:

- Eine vielseitige, interessante und anspruchsvolle Tätigkeit
- Gleitende Arbeitszeit
- Besoldung nach den beamtenrechtlichen Vorschriften
- Aufstiegsmöglichkeiten zum geschäftsleitenden Beamten

Wenn wir Ihr Interesse wecken konnten, bewerben Sie sich bis zum 26.01.2015 bei der Verwaltungsgemeinschaft Aub, z.Hd. des Gemeinschaftsvorsitzenden, Herrn Robert Melber, Marktplatz 1, 97239 Aub

Für Fragen stehen Ihnen der Geschäftsstellenleiter Herr Meyer (Tel. 0179/1563419, E-Mail info@stadt-aub.de) oder der Gemeinschaftsvorsitzende Herr Melber (Tel. 0171/7367002) gerne zur Verfügung.

Amtsblatt der Verwaltungsgemeinschaft Aub


- Aktuelles Amtsblatt Januar 2015 PDF Dokument

- Aktuelles Amtsblatt Januar 2015 HTML Seite

- Amtsblatt des letzten Monats PDF Dokument


STOLPERSTEINE IN AUB
Sie waren unsere Nachbarn ...

Im Pflaster oder Asphalt des Bürgersteig blitzt ein Messingstein auf.
10 cm x 10 cm.

Dieser STOLPERSTEIN ist Teil des größten dezentralen Denkmals der Welt für die Opfer des Nationalsozialismus.

Der Künstler Gunter Demnig erinnert mit seinen STOLPERSTEINEN an die Opfer der NS-Zeit, indem er vor ihrem letzten selbstgewählten Wohnort Gedenktafeln aus Messing in den Gehsteig einlässt.

Inzwischen liegen STOLPERSTEINE in über 500 Orten Deutschlands, ebenso in Österreich, Ungarn, Polen, Tschechien und den Niederlanden.

„Hier wohnte ...“ steht auf jedem Stein, darunter Name und Geburtsjahr, Datum der Deportation sowie Ort und Datum der Ermordung.

So wird ein Stück Geschichte in unserem alltäglichen Leben sichtbar und die Opfer des NS-Regimes werden aus der Anonymität heraus geholt an den Ort, wo sie zuhause waren und gelebt haben.

Am 25. Januar 2010 verlegte Gunter Demnig in Aub 20 Stolpersteine.

Stolpersteine und ihre Verlegeorte
Suche

Wetter
Baldersheim
Burgerroth
Verwaltungsgemeinschaft Aub
Gelchsheim
Sonderhofen
Ritterspiele Aub
Musik in Fränkischen Spitalkirchen
Gelchsheim Sonderhofen
Stadt-Aub.de Die offizielle Seite liefert Informationen über die Stadt und deren Verwaltung, das ansässige Gewerbe, Veranstaltungen und die Sehenswürdigkeiten Professionell IT Business Wir sind der richtige Ansprechpartner wenn es um Corporate Identity, Webdesign, Suchmaschinenoptimierung oder E-Mail Marketing geht. Die Firma PIT-Business (Inhaber Frank Dziamski) kann auf eine jahrelange Erfahrung im Bereich Grafikdesign Programmierung zurückgreifen.